PageRenderTime 17ms CodeModel.GetById 10ms app.highlight 2ms RepoModel.GetById 1ms app.codeStats 0ms

/hudson-war/src/main/webapp/help/system-config/master-slave/usage_de.html

http://github.com/hudson/hudson
HTML | 31 lines | 28 code | 3 blank | 0 comment | 0 complexity | ed7a82310d9063255172f03b4086880d MD5 | raw file
 1<div>
 2  Steuert die Zuweisung von Builds durch Hudson auf diesem Rechner.
 3
 4  <dl>
 5    <dt><b>
 6      Verwende diesen Slave-Knoten so viel wie möglich
 7    </b></dt>
 8    <dd>
 9      Dies ist die Vorgabe- und Normaleinstellung.
10      In diesem Modus verwendet Hudson den Slave-Knoten ohne Einschränkungen.
11      Wann immer ein Build ansteht, der von diesem Slave-Knoten übernommen 
12      werden kann, wird Hudson den Knoten verwenden.
13    </dd>
14
15    <dt><b>
16      Reserviere diesen Slave-Knoten für gebundene Jobs
17    </b></dt>
18    <dd>
19      In diesem Modus wird Hudson auf diesem Slave-Knoten nur dann einen Build
20      starten, wenn das Projekt an diesem Rechner explizit als 
21      "zugewiesenem Knoten" gebunden ist.
22    
23      Dadurch bleibt der Slave-Knoten für bestimmte Jobs reserviert.
24      Beispiel: Um Leistungsmessungen kontinuierlich per Hudson durchzuführen,
25      legen Sie die Anzahl von Build-Prozessoren auf 1 fest, so daß zu jedem
26      Zeitpunkt nur jeweils ein Leistungstest durchgeführt wird. Gleichzeitig
27      blockiert der Build-Prozessor keine Builds, die auch auf anderen 
28      Slave-Knoten durchgeführt werden können.
29    </dd>
30  </dl>
31</div>